Maximale Reflektion – Eine Wiki für mich allein

Ob als Programmierer, Vater, Ehemann, Freund, Videospieler oder Mensch, ich lerne jeden Tag etwas Neues – zumindest hoffe ich das. Ab und zu passiert es mir allerdings dass ich die gleiche Information mehrfach konsumiere – um mich dann daran zu erinnern: „Das hast du doch schonmal gelesen – hättest es mal irgendwo notiert.“ Manch einer führt Notizbücher, andere schwören auf ihre ganz persönliche „Zetteleswirtschschaft“. Da auch ich redundantes Lernen weitestgehend vermeiden möchte, habe ich sehr lange nach einer Möglichkeit gesucht Erkenntnisse irgendwo abzulegen – ganz egal ob Sie mit mir selbst direkt in Verbindung stehen oder nicht.

Wo stand das noch gleich?

Ein paar Beispiele:

  • Selbst wenn ich vermutlich niemals Steinofen-Pizza im selbst gemauerten Ofen herstellen werde, ist die Anleitung die mir gerade geschickt wurde, interessant und evtl. eine Archivierung wert. (Überspitzt)
  • Meine aktuelle Watchlist – welche Serien habe ich gesehen, wie gut fand ich Sie?
  • Welche Spielplätze sind toll? Welche Spielmöglichkeiten gibt es dort und wie fanden die Kinder diese?
  • Wie kann ich bei der Arbeit einen unabsichtlich auf origin gepushten Branch wieder löschen?
  • Was ist Prokrastination? Und warum habe ich mich damit nicht schon früher auseinandergesetzt?

Nach verschiedensten Versuchen bin ich schließlich bei einer Personal Wiki gelandet. Da ich mich sehr der Open Source Lebensweise hingezogen fühle, und ich nicht vorhatte persönliche Dinge wie etwa eine Tabelle meiner Emotionen oder ein persönliches Tagebuch zu veröffentlichen, lag der Gedanke nahe das Gelernte auch meinen Mitmenschen zugänglich zu machen. Diese Vorgehensweise bot auch noch einen weiteren Aspekt: Ich konnte Links zu den Unterseiten der Wiki an Kollegen / Freunde schicken, und dadurch ein erneutes Zusammenschreiben von Informationen umgehen.

Hier ein paar Links, um den Einstieg in meine englischsprachige Wiki zu erleichtern:

Aktuell erforsche ich die fantastische Software Notion als eine Alternative zu GitBook.

Ich freue mich über eure Kommentare!

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, sende Ihn doch weiter!

Beitrag erstellt 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.