Archiv der Kategorie: Technologie

macOS: VLC das Streamen von YouTube-Videos (wieder) beibringen

VLC ist seit meiner Jugend eine absolute Allzweckwaffe. Das französische Studentenprojekt mauserte sich in kürzester Zeit nicht nur zu einem etablierten Media Player, sondern zu dem Standard in Sachen Videowiedergabe. Auch in Sachen Multiplattform existiert ein entsprechendes Derivat für die gängigsten Betriebssystem, nämlich Android, iOS, Linux, macOS und Windows. Entsprechend häufig ist dieses kleine Software-Meisterwerk auf nahezu jedem Desktop-PC oder Notebook zu finden.

YT in VLC fühlt sich einfach besser an.
YT in VLC fühlt sich einfach besser an.

VLC bietet ein Funktion zum Abspielen von Netzwerkstreams, die auch in der Lage ist YouTube-Videos innerhalb des Players abzuspielen.… Weiterlesen “macOS: VLC das Streamen von YouTube-Videos (wieder) beibringen”

Maximale Reflektion – Eine Wiki für mich allein

Ob als Programmierer, Vater, Ehemann, Freund, Videospieler oder Mensch, ich lerne jeden Tag etwas Neues – zumindest hoffe ich das. Ab und zu passiert es mir allerdings dass ich die gleiche Information mehrfach konsumiere – um mich dann daran zu erinnern: „Das hast du doch schonmal gelesen – hättest es mal irgendwo notiert.“ Manch einer führt Notizbücher, andere schwören auf ihre ganz persönliche „Zetteleswirtschschaft“. Da auch ich redundantes Lernen weitestgehend vermeiden möchte, habe ich sehr lange nach einer Möglichkeit gesucht Erkenntnisse irgendwo abzulegen – ganz egal ob Sie mit mir selbst direkt in Verbindung stehen oder nicht.… Weiterlesen “Maximale Reflektion – Eine Wiki für mich allein”

Smartphone-Sucht: Webseiten mit iOS Bordmitteln gezielt deaktivieren

Irgendwann oder vielleicht gerade jetzt aufgrund von Corona, kommt der Moment an dem viele Menschen denken: „Mein Smartphone verschlingt zu viel Zeit.“

Auch ich habe oft diesen Punkt erreicht. Da ich als iPhone-App-Entwickler arbeite, habe ich schon allein aus beruflichen Gründen sehr sehr oft ein Smartphone in der Hand. Doch auch im Privaten gab es eine Zeit in der ich – oft unbewusst – regelmäßig mein Smartphone geprüft habe. Ich habe dieses Verhalten erfolgreich eindämmen können. Leider nie durch reine Willenskraft.… Weiterlesen “Smartphone-Sucht: Webseiten mit iOS Bordmitteln gezielt deaktivieren”

Abonnements – Ein schwieriger Trend

Apple‘s aggressive Eingriffe in die Preispolitik des AppStores machen sich immer stärker zu spüren: gefühlt wechselt jeden Tag eine weitere App von Einmalkauf in ein Abonnement.

Aber warum ist das so?

Hierzu muss man wissen: App-Entwickler müssen einen Teil ihrer Einkünfte an Apple abgeben. Und zwar einen dicken Teil, ganze dreißig Prozent. Das gilt aber nur wenn sich die Entwickler für einen Einmalkauf entscheiden. Entscheiden Sie sich hingegen für ein Abonnement sind es nur fünfzehn Prozent — die Hälfte!

Wie wärs wenn wir das mal an einem Beispiel durchrechnen?… Weiterlesen “Abonnements – Ein schwieriger Trend”